Auf nach Paris – unterstützt Haftom Welday, damit er bei den olympischen Spielen 2024 für Deutschland antreten kann!

Crowdfunding – Spendenquittung ab 1 Euro!

Haftom Welday ist schnell. So schnell, dass er sehr realistische Chancen besitzt, für Deutschland bei den olympischen Spielen 2024 im Marathonlauf zu starten. Aber: Er ist noch kein Deutscher. Und so lange gibt es keine Fördergelder aus Landes- oder Bundesmitteln für den Hochleistungssportler. Aktuell ist Haftom schon im Ladenkader von Hamburg.

>>>Auch das Hamburger Abendblatt bereitet

Haftom muss für seine Einbürgerung den Lebensunterhalt für sich und seine Familie selbst aufbringen. Dabei wollen wir ihm helfen! Ohne Unterstützung müsste Haftom Vollzeit arbeiten. Und Vollzeit arbeiten und Hochleistungssport passt, wie viele von euch wissen, nicht zusammen. Und hier kommen wir, der Hamburger Laufladen e.V. und ihr ins Spiel: Gemeinsam wollen wir es Haftom, der für unseren Verein, den Hamburger Laufladen e.V. antritt, ermöglichen, sich als Läufer in Deutschland zu etablieren. Dafür bauen wir hier ein Crowdfunding auf. Ihr spendet, bekommt dafür eine Spendenquittung und der Verein zahlt Haftom von diesem Geld ein regelmäßiges Gehalt. Ja, er wird auch 10 Stunden/Woche im Laden arbeiten. Neben dem Training.

Haftom, der seit 2014 in Deutschland und seit Ende 2021 in Hamburg lebt, auch wegen der tollen eritreischen Christengemeinde, wird seinen Einbürgerungsantrag im März stellen. Aus diesem Grund muss auch sein Gehalt ab dem 1. März fließen. Unser Ziel ist es, Haftom in diesem Jahr 30.000 Euro zu bezahlen. 17.000 Euro stehen schon zur Verfügung. Nun kommt es auf euch an: 13.000 Euro sind noch offen! Wie ihr spenden könnt, erfahrt ihr weiter unten. Wichtig: Als gemeinnütziger Verein können wir euch schon vom ersten Euro an eine Spendenquittung ausstellen.

Wir verstehen dieses Crowdfunding als Anschubfinanzierung, denn Haftom wird hoffentlich bald Deutscher sein. Dann kann er sich mit seinen schnellen Beinen auf den langen Strecken so verbessern, dass er als Kaderathlet auch finanziell unterstützt wird. Prämien und Antrittsgelder stehen 2022 ebenfalls in Aussicht.

Haftom arbeitet sehr hart für seinen olympischen Traum. 2024 kann dieser wahr werden – mit eurer Hilfe!

Mehr Infos über Haftom Welday unter >>> haftom-welday.de

Ziel 2022: Um das Jahr der Einbürgerung, also 2022,  zu finanzieren, benötigen wir 30.000 Euro, das wir als Gehalt ausgezahlen werden.  17.000 sind bereits gesichert, 13.000 sind noch offen. Zudem will Haftom in 2022 seine Zeiten auf allen Strecken so verbessern, das er in den deutschen A-Kader Lauf läuft.

Start -> Spendensumme 18.1.: 0,-
Spendensumme 19.1.: 995,-

Aktuelle Spendensumme: 8520,-
(2.3.2022- 12:00) =66% Super!

(Spendensumme aktualisiert sich nicht automatisch.)

Haftoms Bestezeiten, die berechtigte Hoffnungen wecken, dass Paris machbar ist:

  • Marathon: 2:13:47 – Berlin Marathon 26.9.2021
    Bester deutscher Vereinsläufer  in Berlin
  • Halbmarathon: 1:02:47 – Berlin 22.6.2021
    Nur 17 Sekunden von der Norm für den A-Kader entfernt.
  • 5km: 13:32 – 20k Lausanne 3.10.2021
    Eine Woche nach Berlin

 

Auf geht‘s ans Spenden:

Firmen: Die von euch, die eine Firma haben, und gerne Trikotsponsor werden wollen, melden sich unkompliziert bei Jens Gauger unter jens@hamburger-laufladen.de oder Miriam Stroetmann unter miriam@hamburger-laufladen.de. Das sollte euch um die 3000-5000,- wert sein. Das geht als Spende oder besser noch per Sponsoring und schon ist euer Logo auf Haftoms Trikot.

Privatpersonen: Wir haben uns dafür entschieden, für Kleinsponsoren das Geld über den Hamburger Laufladen e.V. einzusammeln, damit wir euch eine Spendenquittung ausstellen können, die ihr dann steuerlich geltend machen könnt.

Einfach Spenden:
Jede Summe ist willkommen. Kontonummer siehe unten oder per PayPal. Bitte unbedingt Verwendungszweck „Spende Haftom Welday“ sowie euren Namen und eure Adresse angeben!

Einfach Spenden:
Jede Summe ist willkommen. Kontonummer siehe unten oder per Paypal:
Konto: Hamburger Laufladen e.V.
Sparda Bank Hamburg
IBAN: DE 80 2069 0500 0004 2058 98
BIC: GENODEF1S11
Verwendung: Spende Haftom + Eurer Name und Adresse (für die Spendenquittung)

10,- Spende


20,- Spende

40,- Spende

60,- Spende

100,- Spende

150,- Spende

300,- Spende

500,- Spende

1000,- Spende

Bonusprogramme für Privatsponsoren:
(Alle Sachleistungen werden versandkostenfrei zugestellt. Bitte unten das Formlar mit euren Größen abschicken. )

  1. Vereinspräsident Jens Gauger macht 10 Liegestütze für Dich . Und zwar alle hintereinander weg, die bis 20.2.22 zusammen kommen. Wir machen ein Video, bei dem jeweils der Vorname angesagt wird, der für die nächsten 10  Ligestütz verantwortlich ist. ) (Stand 2.2. = 30 Stück)
    20,- 
  2. Persönliche Videogrußbotschaft vom Haftom
    30,-
  3. Hamburger Laufladen Socken (Größe bitte per mail an info@hamburger-laufladen.de)
    15,-
  4. Turnbeutel mit #OlympiaTeamHaftom+ Hamburger Laufladen
    20,-
  5. Puma Lauf-T-Shirt  mit #OlympiaTeamHaftom+ Hamburger Laufladen -> siehe Foto oben
    (M=XS-XXL , W=XS-XL ->Größe bitte per mail an info@hamburger-laufladen.de)

    50,-

    (Bitte Formlar unten für die Grüße ausfüllen)
  6. Puma Laufjacke  mit #OlympiaTeamHaftom+ Hamburger Laufladen -> siehe Foto oben
    (UNISEX S-XXL ->Größe bitte per mail an info@hamburger-laufladen.de)

    80,-

    (Bitte Formlar unten für die Grüße ausfüllen)
  7. Personal Training mit Haftom Welday
    120,-

    (Bitte Formlar unten für die Grüße ausfüllen)

Konto: Hamburger Laufladen e.V.
Sparda Bank Hamburg
IBAN: DE 80 2069 0500 0004 2058 98
BIC: GENODEF1S11

Verwendung: Spende Haftom + Eurer Name und Adresse (für die Spendenquittung)

Pressekontakt:

Till Behrend
behrend@behrendkommunikation.com
Mobil: 0151 42 31 77 21

Folgt Haftom:

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.hamburger-laufladen.de/wordpress/haftom-crowdfunding/